BEVORSTEHENDE TERMINE

9.9.2018 - 19 Uhr - BIELEFELD - Jazzclub - als Gast der Experimental Zone
7.10.2018 - ca. 14 Uhr - OFFENBACH - Isenburger Schloss - mit E-Kartell beim Festival "BendMakesChange"

2018 - MINDEN

Vattitach 5.0 - eine Privatparty in Minden und zugleich ein kleines Festival. Globotom (iPad), Claudia Hennings (Gesang), Uli Gutzeit (Geige, Chapmanstick) traten zusammen mit "Coma" und "The Spokes" auf. Das Video  zeigt die Stücke IGUACU und Ausschnitte aus der COMFORT-ZONE-Suite.



2017 - HAMBURG

Globotom (iPad), Claudia Hennings (Gesang), Uli Gutzeit (Geige, Gitarre), Kay Schielke (Saxofon). Fotos: Torge Niemann


2017 - BIELEFELD

Globotom (iPad), Claudia Hennings (Gesang), Uli Gutzeit (Gitarre), André Petras (Geige), Fredderik Collins (Percussion)

 

Bislang ist das c.ult in Bielefeld-Schildesche, Johannisstraße 36,  vor allem als Location für feinsten handgemachten Blues und Singer/Songwriter in Erscheinung getreten. Das gemütliche »Wohnzimmer« der Bielefelder Musiker über der »Deele«   bietet vor allem heimischen Künstlern stets eine Bühne und öffnet sich nun auch Klängen, die ausschließlich am Computer kreiert und live nicht reproduzierbar sind. Das können Besucher am 6. Mai ab 19 Uhr anlässlich der CD-Premiere des Bielefelder Elektronik-Spezialisten Globotom erleben, der den Titel  seines Werks zum Motto eines ganzen Abends macht: Chilldesche.   Mit seinem Mix aus Lounge und Ambient sowie dezenten Anklängen an Prog, Trance, World, Jazz und Eurodance lädt Globotom zum chillen in Schildesche ein. Entspanntes Abhängen und plaudern auf dem Sofa ist ebenso erwünscht wie Tanzen. Globotom, in den vergangenen  Jahren  zweimal für den Musikpreis  »Schallwelle« als »bester Künstler national« nominiert, produziert seine Musik ausschließlich mit Hilfe von Tablet-Apps, die sowohl klassische Synthesizer, aber auch akustische Instrumente simulieren. Das findet in der EM-Szene inzwischen reichlich Widerhall – einschlägige Radiosender auf der ganzen Welt spielen seine Musik, er wurde für ein Tribute-Projekt zu Ehren des Tangerine-Dream-Gründers Edgar Froese eingeladen – und sogar Elektronik-Pionier Jean-Michel Jarre (»Oxygène«) steuerte zum Globotom-Album »Bricolage« ein Vokalsample bei. Für Am 6. Mai wird Globotom im c.ult neben seinen eigenen Werken auch Musik anderer Künstler auflegen, die  aus Schildesche für einen Abend Chilldesche macht.

Globotom (iPad), Claudia Hennings (Gesang), Uli Gutzeit (Gitarre), Björn Diewald (Klavier), Fredderik Collins (Percussion)

Experimental Zone - die Session für freies Musizieren in Bielefeld


2016 - AUFFACH


KONZERTRÜCKBLICK

10.5.2018 - MINDEN - Vattitach 5.0 (u.a. mit "Coma" und "The Spokes")

12.4.2018 - BIELEFELD - Wolkenschiebar - als Gast beim Künstlerstammtisch 

 

14.12.2017 - BIELEFELD - Wolkenschiebar - als Gast beim Künstlerstammtisch

7.12.2017 - MINDEN - Ameise - als Gast beim Xmas Special von UC TWICE

29.10.2017 - BIELEFELD - Jazzclub - als Gast der Experimental Zone

25.8.2017 - HAMBURG - Kir

30.7.2017 - BIELEFELD - Jazzclub - als Gast der Experimental Zone

7.6.2017 - BIELEFELD - c.ult chamber (Zusatzkonzert)

7.5.2017 - BIELEFELD - c.ult chamber - als Gast der Experimental Zone

6.5.2017 - BIELEFELD - c.ult chamber

 

13.6.2016 - AUFFACH (Österreich) - Marius Restaurant & Lounge

 

17.10.2013 - WETZLAR - Franzis - als support act von "Hattler"